Dienstag, 14. März 2017

Minimiez meet´s Dino=)

Huuuch was ist denn da passiert???... Ohje ich bin euch ja tatsächlich noch einen Post schuldig!!!

Jaaa... aller Anfang ist schwer,... und es hat kaum einer eine Ahnung wie schwer,.. was Computer betrifft, bin ich leider ganz schrecklich Talentfrei. Und allein das bearbeiten der Bilder bringt mich jedes Wochenende auf ein neues, zum totalen Schweißausbruch.

Aber naja,... ich habe doch tatsächlich das Häkchen am "Veröffentlichen" vergessen... paaaaah Schande über mich, naja dann mach ich jetzt aus 2 halt 1!

Ich durfte nämlich tatsächlich schon wieder einmal den Schnitt "Minimiez" von Rosarosa vorabnähen. Bei dem Schnitt handelt es sich eigentlich um einen ganz einfachen Basic-Schnitt und weiß die Proportionen der Kleinen oft noch etwas Kopflastig sind gibt es anders als bei der Mieze, Knöpfe auf der Schulter...voll toll:D echt!!!

Der Schnitt kam zusammen mit einer Dino- Plotter wie auch Applikations -Datei, die wieder einmal eine zusammen Arbeit von Christina und Sarah von Paul und Clara ist...und jetzt kann ich sagen (soooooooo süüüüüüüß!) aber Anfangs dachte ich " Oh Puh...Dino und Mädchen... mh" Ich mag es nicht wenn etwas nach "gewollt aber nicht gekonnt" aussieht. Aber Hey...Rosa Dinos sind schon Mädchendinos oder;-)???


Ich Lasse euch jetzt einfach die Bilder hier.




 Das Erste Outfit ist eine Minimiez, Jinx Kombie, die ich aus einem ganz tollen Sweat genäht habe...ich weiß leider nicht mehr wo ich diesen her hab, aber ich brauch den unbedingt wieder!!!!! Der kleine Dino ist in diesem Fall geplottert,.. und ja das mit dem Plottern sieht von weiten immer leichter aus. hihi
Die Jinx hab ich im Bruch zugeschnitten also nach der Erweiterung PMJ (Pimp my Jinx).





Das zweite Outfit ist unser derzeitiges Lieblingsoutfit, woooaaahhh was liebe ich dieses Musseline-Höschen!!!
Ich wollte genau so eine Hose haben und ich habe tagelang nach einem Schnitt gesucht, aber nichts passendes gefunden.. und dann kam die Erleuchtung :D (Ja auch ich erfahre sowas manchmal.. hihi) 
Ich habe mir einen pumpigen Schnitt geschnappt und gekürzt was das Zeug hält. Zwei Laschen genäht und ...jippi Fertig=)
Den Dino habe ich in diesem Fall dann Appliziert (Frau muss ja beides getestet haben)... und diese vielen kleinen Punkte des Dinos, haben mich fast alle meine, ohnehin schon wenig vorhandenen, Nerven gekostet. Die Blumen waren dann fix gehäkelt und als ich dann fertig war, stand die Große da und wollte auch so einen Dino-Pulli...(das aus ihrem Munde haha)




Ich finde auf jeden Fall, dass beide Varianten tolle Mädchen-Dinos sind

In diesem Sinne,.. das nächste mal drück ich den richtigen Knopf=)
eure Franzi









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Geburtstags-Outfit=)

Hey meine Lieben <3 Ich habe Momentan eine riesen Schreibhemmung, mir Geistern so viele Dinge durch den Kopf, die ich hier g...